elektronische Deutschenliste ELEFAND (Elektronische Erfassung von Auslandsdeutschen)

Meldeformular Bild vergrößern Anmeldungsformular (© colourbox.com)

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - in Kirgisistan leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 Konsulargesetz aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Wir raten Ihnen dringend, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit wir - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen möglichst schnell Kontakt mit Ihnen aufnehmen können.

Die Aufnahme in die Krisenvorsorgeliste erfolgt passwortgeschützt im Online-Verfahren: zur Registrierung

Registrierte Personen werden in regelmäßigen Abständen aufgefordert werden, ihre Angaben zu bestätigen bzw. zu aktualisieren. Damit sollen Vollständigkeit und Aktualität der Registrierungen im Sinne einer wirksamen Krisenvorsorge und -bewältigung sichergestellt werden. Bitte beantworten Sie die Ihnen automatisch zugehenden Aufforderungen deshalb im eigenen Interesse.

Sollten Sie bei der Online-Registrierung auf Schwierigkeiten stoßen, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit einer kurzen Erläuterung. 

Kontaktdaten der Botschaft

AdresseUl. Razzakowa 28, 720040 Bischkek
Telefon00996 312 905000
Telefon Visastelle

00996 312 905013 

Telefax

00996 312 300743

+49 30 1817 67193 (für die Faxe aus Deutschland)

E-Mailüber Kontaktformular - siehe ganz oben auf dieser Website

Deutschenliste

Schalteröffnungszeiten

Apostille

Für allgemeine konsularische Angelegenheiten (Passbeantragung, Beglaubigungen etc.) sind wir montags bis donnerstags zwischen 14.00 und 15.00 Uhr oder nach Vereinbarung für Sie da. 

Sie erreichen uns telefonisch unter +996 312 905 023 bzw. per Mail unter