Ein Ort. Irgendwo – Internationaler Karikatur-Wettbewerb

Nie zuvor waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht oder sind aus anderen Gründen aus ihrer Heimat migriert. Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen UNHCR geht dabei derzeit von einer Zahl von ca. 60 Millionen Geflüchteten aus, und die Zahlen steigen in jedem Jahr. Bild vergrößern

Mit der Ausschreibung des internationalen Karikatur-Wettbewerbes Ein Ort. Irgendwo? möchten wir Stimmen und Ansichten aus unterschiedlichen Ländern und Perspektiven sammeln, die es ermöglichen die Ursachen von Flucht und Migration zu verstehen, die Folgen für die Lebenssituation der betroffenen Menschen, insbesondere auch die besonderen Konsequenzen für Frauen und Kinder, sichtbar zu machen.

Teilnahmebedingungen [pdf, 283.41k]

Internationaler Karikatur-Wettbewerb